U14 Mädels auch in der Landesliga der Jungs aktiv

  1. Herausforderung: 10 Uhr Spielbeginn in der U14 Landesliga am Samstag gegen die 2. Mannschaft von FC Bayern...

  2. Herausforderung: Neue Warm-up-Gestaltung, um dem sich ändernden Biorhythmus der Mädchen Rechnung zu tragen. Prompt lässt Coach Uli 15 Minuten zu früh starten, war wohl selbst noch nicht ganz wach. Aber die Mädels hatten damit schon unerwartet (zu) viele Würfe genommen...

  3. Herausforderung: 3 Jungs mit 190cm aus dem jüngeren Jahrgang (Coach Uli:" Wo habt ihr denn die wieder ausgegraben?" -schließlich kennt man sich seit der U10, Coach Steffen (H., Interims-):" Du weißt doch, wir geben ihnen etwas besonderes zu essen" ;-) Gallige (O-Ton Süddeutsche Zeitung bei den Profis) Defense über das gesamte Spielfeld.

Lösungsstrategie A:
Nach sehr fahrigem Beginn und der Such nach dem richtigen Rhythmus und dem richtigen Händchen sahen die Aktionen zunehmend selbstbewusst und mit Köpfchen gespielt aus ("Ich schaue den Mädchen immer so gerne zu !"Danke für dieses Kompliment aus den Reihen der mitgereisten Gasteltern). Gefühlt ist die Niederlage mit 28 Punkten etwas zu hoch ausgefallen, aber die Auseinandersetzung mit Geschwindigkeit, Athletik und gnadenloser 1-1-Verteidigung war jede Sekunde wert.

  1. Herausforderung: 11 Uhr Spielbeginn in der U14 Bayernliga Mädchen IN Nördlingen am Sonntag...

  2. Herausforderung: Nördlingen hat sein Spiel in Rosenheim vor 3 Wochen mit 2 Punkten gewonnen. Lucy Michel 31 und Sophie Kleim 18 Punkte erzielt.

Lösungsstrategie B:
Warten, bis der Biorhythmus wieder funktioniert (also bis in das 3. Viertel) und dann konzentriert Gas geben. Gefühlte10 Blocks (Paula, Emmi, Fritzi, Olivia, Anna), 10 Steals aus konsequentem double team (Pia, Alina, Sophia), ein paar Blitz-Fastbreaks (Fritzi, Daniela, Ella) und 3 Dreier (Emmi) später waren die Coaches und mitgereisten Fans sich einig: + 18 sieht sehr freundlich aus, in der 1-1-Verteidigung (siehe Samstag), der Lust auf den Ballgewinn und der Chancenverwertung schlummert noch erfreulich viel Potential.

Mal sehen, wie sich nach diesen Erfahrungen die nächste Begegnung in der

U14 Bayernliga gegen MTV München gestalten wird. Anpfiff am 18.11.17 um 10 Uhr (Achtung: neuer Spielort Große Jahnhalle).

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test