A win is a win

60:57-Arbeitssieg in Düsseldorf – JBBL im Achtelfinale

In einem packenden Entscheidungsspiel gewinnt unsere JBBL hauchdünn in und gegen Düsseldorf und erreicht damit das Achtelfinale. Angeführt von Erays Mama und mit kräftiger Unterstützung von der Kuhglocke, dem Horn und Jans Cousin zwangen die Jahn-Anhänger ihre Zwuckels zur bisher besten Verteidigungsleistung und setzten sich gegen etwa 150 Düsseldorfer Fans durch. Da kann man die ca. 35 Turnover der Münchener ruhig mal unerwähnt lassen.

Zeit zum Feiern wird es für die Jahn’ler indessen nicht geben: Bereits am kommenden Sonntag muss man in Ulm antreten, die in der ersten Runde ihrer Favoritenrolle gegen Köln gerecht wurden. Wieder heißt es Best-of-Three: Wer zuerst zwei Spiele gewinnt, erreicht das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft.

 

Unser Heimspiel wird am 07. April um 12:30 in der Jahnhalle stattfinden.

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test