Sieg trotz vieler Hindernisse

U18-Buben Bayerischer Meister im 3x3 – Vorwürfe illegalen Coachings

Am Ende eines langes Tages strahlen die Sieger – nur Sternchen fällt es sichtlich schwer. Der 17-jährige wurde bei diversen verlegten Postmoves beobachtet und konnte somit trotz Kampfgewicht von 90kg den Erwartungen der Herren-1 an ihren "Rookie of the Year" nicht gerecht werden.

Dennoch: Im Finale um die Bayerische Meisterschaft der Altersklasse U18 im 3x3 setzte sich das Team „Jahnfam“ knapp nach Verlängerung durch und darf am kommenden Wochenende zur Deutschen Meisterschaft nach Hamburg tuckern. Ob dann auch ein gewisser Jakob S. dabei sein wird, ist unklar. Der erfahrene 3x3-Spieler hatte sich im Finale offenbar illegal in beratender Funktion eingebracht und ein Pick-and-Roll gefordert. Die Jahn’ler folgten der vertrauen Stimme und schlossen das entscheidende Play erfolgreich ab. Coaching ist im 3x3 strengstens untersagt.

Die "Jahnfam" selbst wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern und verwies stattdessen wiederkehrend auf das eigens designte Shirt, das durch finanzielle Unterstützung des Jahn-Partners Ebner Stolz ermöglicht worden ist. Die Shirts werden nach dem Turnier in Hamburg versteigert - der Gewinn soll dann direkt in die Kaffeekasse von Ebner Stolz gespendet werden um den Mitarbeitern des NBBL-Hauptsponsors Sicherheit für Zeiten abnehmender Auftragszahlen zu geben.

Das 3x3 hat bei der TS Jahn München eine lange Tradition: Bereits seit Anfang Juni findet regelmäßig am Mittwoch ein Training statt, in dem ausschließlich 3x3 gespielt wird. Mit dem Pilotprojekt möchte man die wohlbehüteten Jahn-Kinder der JBBL und NBBL etwas cooler machen und zugleich die Bindung zwischen den Team fördern. Zumindest das letztere ist geglückt, wie dem folgenden Foto zu entnehmen ist:

Übrigens: Auch unser kleinsten 3x3'ler, auf dem Bild sind das die mit den blauen Oberteilen, konnten in ihrer Altersklasse (2005 und jünger) einen Sieg erringen. Hier ging es jedoch nicht bis über die Münchener Stadtgrenzen hinaus.

Übrigens 2: Auch unsere 3x3'lerinnen, auf dem Bild sind die gar nicht zu sehen, konnten in ihrer Altersklasse U18 einen Sieg erringen. Hier traten jedoch keine Gegnerinnen an. Stattdessen spielte man in der Kategorie "Damen"  und landete mit der Bayerischen Vizemeisterschaft einen Achtungserfolg.

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test