DBBL-Team: Doppelheimspiel-Wochenende...

28.11.2020 -  TS Jahn München vs. TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt 51:65

Nach den wöchentlich anstehenden Corona Tests stand den Münchnerinnen für den Doppelspieltag nichts mehr im Weg. Man stellte sich auf ein anstrengendes Wochenende ein und es kam nicht anders als erwartet. Die ersten Gäste aus Speyer machten es den Münchnerinnen nicht leicht. In einem hart umkämpften Spiel setzten sich die Towers am Anfang ab und trotz anhaltendem Kampfgeist von Jahn war die Aufholjagd vergebens. Am Ende traten die angereisten Gegner mit mehr Energie auf und haben das Spiel somit verdient gewonnen.

 

29.11.2020 - TS Jahn München vs. DJK Don Bosco Bamberg 58:53

Am Sonntag ging es nach nicht einmal 20 Stunden wieder zurück in die Halle. Neuer Tag, neuer Gegner, neues Glück. Die Mädels vom Jahn wussten, dass sie heute mehr als nur Glück brauchen. Wille, Kampfgeist und vor allem Energie. Die Bambergerinnen waren von Anfang an bereit und verschenkten nichts. Beide Teams lieferten sich eine spannende Partie über 40 Minuten hinweg. Man spürte an der ganzen Atmosphäre, dass der Jahn deutlich vom Vortag gelernt hat und die Münchnerinnen trotz Doppelspieltag mit enormer Intensität und Leidenschaft gespielt haben. Trotzdem hat Bamberg stets die Kontrolle behalten und lag für einen Großteil des Spiels in Führung. Am Ende siegte jedoch der Kampfgeist und die starken Nerven für die letzten Würfe zum Sieg von Paula Graichen und Talena Fackler.

In Spielen wie diesen bestätigt sich die Entwicklungsphilosophie vom TS Jahn München, bei der mit jungen deutschen Nachwuchsspielerinnen Erfolge wie dieser erzielt werden können.

 

weitere News aus der Toyota-DBBL gibt es hier:

www.toyota-dbbl.de

 

 

 

Zurück

 

 

Sponsor der DBBL

MOLTON

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test